Ihre Kontaktanfrage

zu unserem Produkt ADG®: Drehgelenke


ADG®: Drehgelenke

Die ADG Drehgelenke von ARTA verhindern eine Torsion bei Schlauch- und Rohrleitungen. Dadurch verringern sie gleichzeitig den vorzeitigen Verschleiß der Leitungssysteme. Ihre auf Flexibilität ausgelegte Konstruktion ermöglicht zudem Drehbewegungen unterschiedlicher Leitungsteile zueinander. ARTA-Drehgelenke sind für den Transport von flüssigen, gasförmigen und festen Medien geeignet. Es gibt sie in vielfältigen Ausführungen, sodass sie in zahlreichen Bereichen der Industrie zum Einsatz kommen.
Die beiden Anschlusskomponenten des ADG Drehgelenks sind auf einer oder zwei Kugellaufbahnen gelagert. Schwenk- und auch 360°-Drehbewegungen sind problemlos möglich.

Hohe Kompatibilität, insbesondere durch modulares Baukastensystem

Egal ob gerade oder bogenförmig, mit Gewinde- oder Flanschanschluss: Bei ARTA finden Sie für jeden Zweck das richtige Drehgelenk. Das modulare Baukastensystem ermöglicht das Anbringen von mehreren Drehgelenken an eine Leitung, sodass eine maximale Mobilität erreicht werden kann.

Verschleißminderung & einfache Handhabung

Das Drehgelenk verhindert ein Verdrehen des Schlauchs, wodurch dieser entlastet und geschont wird. Gleichzeitig vereinfachen Drehgelenke die Handhabung insbesondere von starren Systemen wie Rohrleitungen.

Hohe Sicherheit

Das Verhindern von Torsionen vermindert das Entstehungsrisiko von Gefahrensituationen.

Wartungsarm & langlebig

Die Verwendung hochwertiger Materialien und die von uns optimierten Kugellaufbahnen garantieren die Langlebigkeit von ADG Drehgelenken. Zusätzlich haben wir großen Wert daraufgelegt, unsere Drehgelenke so wartungsarm wie möglich zu konstruieren. Die nur selten durchzuführenden Wartungen gestalten sich sehr einfach, schnell und anwenderfreundlich.
ADG Drehgelenke werden in zahlreichen Industriebereichen als bewegliche Rohr- und Schlauchleitungskomponente für den Transport von Flüssigkeiten, Gasen und Feststoffen eingesetzt. Unsere ARTA-Drehgelenke eignen sich perfekt für den Einsatz an Verladearmen und Schlauchverladestellen.

Idealerweise kombiniert man das ADG-Drehgelenk mit einer ASK Trockenkupplung sowie einer NTS Not-Trenn-Sicherung.

Flüssigkeiten

Gase

Feststoffe

Die wichtigsten technischen Daten im Überblick

Nennweiten:DN25 (1“) bis DN1000 (40“)
Druckstufen:bis PN420
Temperaturbereich:-55°C (-67°C) bis +100°C (+212°F)
Gehäusewerkstoffe:Edelstahl 1.4301/1.4404/1.4571, Hastelloy®
Dichtungswerkstoffe:Elastomere, Perflourelastomere
Anschlüsse:Gewinde: NPT, BSP, ISO
Flansch: DIN/EN, ANSI, ISO, ASME
weitere auf Anfrage
Konformität:2014/68/EU Druckgeräterichtlinie, 2014/34/EU ATEX, EN14432, 21 CRF Part 11, USP Code 6


ADG®: Drehgelenke

Ihre Kontaktanfrage

zu unserem Produkt ADG®: Drehgelenke

© Copyright 2019 ARTA

Navigation