Ihre Kontaktanfrage

zu unserem Produkt ASK®-API: Trockenkupplung für Bottom Loading


ASK®-API: Trockenkupplung für Bottom Loading

Die ASK-API Trockenkupplung wurde für die sichere Bodenbefüllung von Tankfahrzeugen der Mineralölindustrie entwickelt. Ihre Bedienung ist besonders anwenderfreundlich, denn sie erfolgt über einen ergonomisch gestalteten Handhebel. Die ASK-API zeichnet sich vor allem durch ihre robuste und erprobte Bauweise aus.
Das An- und Abkuppeln der ASK-API gestaltet sich einfach und schnell. Die Kupplung wurde als hochqualitatives Mutterteil konstruiert, welches kompatibel mit Vaterteilen DN100 nach API 1004 ist.

Um die beiden Kupplungshälften miteinander zu verbinden, setzt man die ASK-API auf das Vaterteil. Mit einer einzigen Drehbewegung des Handhebels können nun sowohl die Kupplung abgedichtet als auch die Ventile der Kupplung geöffnet werden. Zur Trennung geht man in umgekehrter Reihenfolge vor.

Hohe Kompatibilität

Die ASK-API besitzt eine hohe Kompatibilität. Sie ist für Vaterteile nach API 1004 konstruiert und mit einem TTMA-Flanschanschluss nach American Tank Truck Standard versehen.

Dichtungswechsel ohne Demontage

Die Prozessdichtungen der ASK-API lassen sich schnell und einfach austauschen. Dank ihrer intelligenten Bauweise ist dafür kein Auseinanderbauen der Kupplung erforderlich.

Schnelle Ladevorgänge

Das einfache Handling der Trockenkupplung minimiert den Zeitbedarf für das Herstellen einer Verbindung. Zudem verkürzt das strömungsoptimierte Design der ASK-API die Verladezeiten.

Maximaler Durchfluss

Wir haben das strömungsoptimierte Design der ASK-API durch die Finite Elemente Methode (FEM) bestimmt und durch Strömungsversuche validiert. Es kommt lediglich zu einem minimalen Druckverlust und die Trockenkupplung erreicht ein maximales Fördervolumen.

Fehlerfreies Kuppeln dank magnetischer Verschlüsselung

Für die ASK-API bieten wir die Möglichkeit einer magnetischen Codierung. Sie verhindert die versehentliche Kupplung mit Armaturen, die einen anderen Kraftstoff als beabsichtigt befördern. Einem ungewollten Vermischen von Medien wird somit vorgebeugt.

Rückhalteventil für zusätzliche Abdichtung

Die ASK-API kann zusätzlich mit einem Rückhalteventil ausgestattet werden, welches einen Rücklauf aus dem Tankfahrzeug zuverlässig verhindert.

100% verifiziert durch internationale Zulassungsstellen

Die ASK-API Trockenkupplung wurde von bekannten internationalen Zulassungsstellen zertifiziert. Folglich ist ihr Einsatz in diversen sicherheitsrelevanten Anwendungen bedenkenlos möglich.
Die ASK-API eignet sich insbesondere für das Bottom Loading. Da sie nach API 1004 gefertigt und mit dem industrieüblichen TTMA-Anschluss versehen ist, besitzt sie eine sehr hohe Kompatibilität. Die ASK-API kann unter anderem an allen Tankfahrzeugen der Mineralölindustrie zum Einsatz kommen, die eine Betankung durch Bodenbefüllung vornehmen.

Flüssigkeiten

Gase

ARTA Pin

Codierung

Die wichtigsten technischen Daten im Überblick

Nennweiten:DN100 (4“)
Druckstufen:PN16 (232psi)
Temperaturbereich:-25°C (-13°F) bis +100°C (+212°F)
Gehäusewerkstoffe:Aluminium, Edelstahl 1.4301/1.4571
Dichtungswerkstoffe:FKM
Anschlüsse:Flansch: TTMA 4″
Konformität:2014/68/EU Druckgeräterichtlinie, 2014/34/EU ATEX, EN14432
Zubehör:Einschraubmagnete


ASK®-API: Trockenkupplung für Bottom Loading

Ihre Kontaktanfrage

zu unserem Produkt ASK®-API: Trockenkupplung für Bottom Loading

© Copyright 2019 ARTA

Navigation